Zweifelei

Bildschirmfoto 2015-01-17 um 21.21.56Für die „ZEIT“ habe ich mit der Psychoanalytikerin Petra Holler über die Studenten der Gegenwart gesprochen. Eine Passage aus unserem Gespräch befasst sich mit der diffusen Furcht der jungen Erwachsenen, dort draußen in der Welt nicht zu genügen. Holler sagt: „Die Angst, die wir bei der Therapie von Studierenden antreffen, ist häufig die, zu versagen, nicht zu genügen. Dahinter stecken auch Eltern, die glauben, wenn man nicht studiere, habe man geringere Chancen am Arbeitsmarkt. Und dahinter steckt wiederum eine unglaubliche Entwertung von Ausbildungsberufen.“ Nachtrag: Mittlerweile ist der Text online.

Mutter Pflege

Foto 1-2In Zürich habe ich mit Schwester Liliane Juchli über ihr Standardwerk zur Pflegewissenschaft und über ihren Burnout gesprochen. Das Interview ist am 2. Januar in der ZEIT erschienen.

Ach, Mathe

Mathe
Im Herbst ist die zweite Ausgabe von „ZEIT Schule & Familie“ erschienen. In einem Text beschreibe ich, warum viele sich in der Schule mit Mathe so schwer tun.

ZEIT Schule&Familie

ZEITSuFDie ZEIT gibt ein neues Magazin heraus: Einmal im Jahr erscheint ZEIT Schule&Familie. In der ersten Nummer habe ich unter anderem darüber geschrieben, wie wir Schreiben lernen und warum wir uns so sehr mit der richtigen Orthografie plagen. Das Heft kann man hier bestellen.